Übersichtskarte - Natur erleben - Niedersachsen.de

Naturwunder 20 Schwindequelle

Adresse

Zur Schwindequelle
21388 Soderstorf
Website: http://www.natu..nd-naturblicke/

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Naturpark Lüneburger Heide

Nach der Rhumequelle im Harz ist die Schwindequelle mit 60 Litern pro Sekunde die zweit wasserreichste Quelle Niedersachsens! Seit 1936 steht sie unter Naturschutz.

An einem gut zugänglichen Quelltopf können Sie wunderbar sehen, wie das Wasser von unten her aus dem sandigen Grund gedrückt wird. Dabei werden regelrechte Sandfontänen aufgewirbelt und rötliche Eisenoxide sowie türkisfarbige Manganoxide abgelagert. Das Quellwasser hat eine ungefähre Temperatur von frischen 9 Grad Celsius.

Naturnahe Quellen sind gesetzlich geschützte Lebensräume. In der Lüneburger Heide sind es meist Sickerquellen, wie sie wenige Meter nördlich dieses Quelltopfes zu sehen sind. Sickerquellen? Die hiesigen eiszeitlichen Endmoränen sind sehr sandig. Das Regenwasser wird von diesen Böden gut aufgenommen und sickert wieder zu Tage, wenn es auf Wasser führende Schichten trifft.

Wer Lust auf mehr hat, startet von hier aus zu einer kleinen Wanderung durch die Schwindebecker Heide.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »