Übersichtskarte - Natur erleben - Niedersachsen.de

Naturwunder und Naturblick 05 Hambörn

Adresse

Westergellerser Weg
Südergellersen
Website: http://www.natu..nd-naturblicke/

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Urwald mit Weitblick. Solche Ausblicke im norddeutschen Tiefland – das ist selten! Von dem 16 m hohen Turm können Sie von hier die Stadt Lüneburg erblicken. Sogar das 30 Kilometer entfernte Geesthacht nördlich der Elbe zeigt sich.

Doch auch die nähere Umgebung kann mit einigem aufwarten. Artenreiche Wiesen, kleine Heideflächen und der Bürgerwald Südergellersen sind hier zu finden. Bürgerwald? Hier werden zu Ereignissen wie Hochzeiten oder Geburten Bäume gepflanzt.

Eine Besonderheit ist ein von Buchen bestimmter Laubwald, den Sie hier erleben können. Dieser Wald wird nicht mehr bewirtschaftet und darf sich zu einem „Urwald“ entwickeln.

Ein Viertel aller Buchenwälder dieser Erde befindet sich in Deutschland! Damit kommt uns eine herausragende Verantwortung für den Schutz der in ihnen heimischen Tier- und Pflanzenarten zu. Buchenwälder gibt es heute in Deutschland nur noch auf fünf Prozent der ursprünglichen Fläche.

In der Lüneburger Heide wurden bis zum 19. Jahrhundert fast alle Waldflächen für den Holzbedarf gerodet. Später wurde die Heide mit schneller wachsenden Nadelbäumen aufgeforstet. Heute werden viele Bereiche wieder in ökologisch wertvollere artenreiche Mischwälder umgewandelt. Häufig sehen Sie daher unter den Nadelbäumen einen jungen Laubwald aufwachsen.


Tipp: Über einen barrierefreien Weg lässt sich diese sogenannte „Naturwaldzelle“ auch mit dem Rollstuhl erkunden. Und auch verschiedene Lehrpfade laden in Südergellersen zu einer Erkundung der näheren Umgebung ein.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »