Übersichtskarte - Natur erleben - Niedersachsen.de

Polder Glies

Adresse

27619 Schiffdorf-Sellstedt, über die am Ortsrand nach Westen abknickende Kampstraße
Telefon: 0421 790020
E-Mail: info@bund-bremen.net
Website: www.bund-bremen.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Panorama Polder Glies

Der Aussichtsturm Polder Glies bietet Ihnen am Sellstedter See und im Wiedervernässungspolder die Möglichkeit eine vielfältige Vogelwelt, u. a. See- und Fischadler sowie international bedeutsame Rastvogelbestände zu beobachten.

Direkt angrenzend an das Naturschutzgebiet Sellstedter See und Ochsentriftmoor befindet sich der Polder Glies. Dieses ca. 85 ha große Feuchtgebiet wurde durch die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH im Auftrag der Stadt Bremerhaven als Kompensationsmaßnahme über ein wasserrechtliches Genehmigungsverfahren entwickelt. Die Fläche ist an den Sellstedter See angeschlossen, über den bei Hochwasser in der Geeste auch Wasser in den Polder Glies gelangt. Durch eine großflächige Vernässung ist hier eine einzigartige Naturlandschaft entstanden, die den verschiedensten Tier- und Pflanzenarten einen neuen Lebensraum bietet.

Von der engen Verzahnung von Flachwasserbereichen, Zonen mit wechselnden Wasserständen, ausgedehnten Röhrichtflächen und Naßgrünländern profitieren eine ganze Reihe von seltenen Brut- und Gastvogelarten. So finden sich hier neben verschiedenen Wasser-, Wat- und Wiesenvögeln auch jedes Jahr Gastvögeln in hoher Anzahl ein. Hier können Sie regelmäßig Seeadler, Fischadler, Kranich und Eisvogel beobachten. Der Aussichtsturm Polder Glies bietet Ihnen die Möglichkeit, die vielfältige Vogelwelt am Sellstedter See und im Wiedervernässungspolder zu beobachten.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »