Übersichtskarte - Natur erleben - Niedersachsen.de

Beobachtungsstand am Wasservogelreservat Schöppenstedter Teiche

Adresse

38170 Schöppenstedt, Bansleben
Telefon: 05332 3231

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Beobachtungsstand bei Schöppenstedt, am Wasservogelreservat "Schöppenstedter Teiche".

Westlich von Schöppenstedt befindet sich an einem ehemaligen Klärteich der stillgelegten Zuckerfabrik Schöppenstedt ein Beobachtungsstand. Von hier lässt sich die Vogelwelt am und im Wasser bestens durchs Fernglas ins Visier nehmen.

Die ehemaligen Klärteiche zählen heute zu wichtigen Trittsteinen auf den europäischen Wanderrouten für Zugvögel, darunter insbesondere für Watvögel. Vogelarten, die hier brüten, sind Zwergtaucher und Stockente sowie die Blessralle und die Teichralle, die die Röhrichtvegetation aus Breitblättrigem Rohrkolben, Schilf, Binsen und Seggen und die ausgedehnten Flachwasserzonen liebt. Auch Krick-, Schnatter- und Löffelente kommen am Wasservogelreservat vor, und es wurden schon bis zu 60 Große Brachvögel gezählt.

Im Frühjahr ist das Gebiet zudem ein Eldorado für Liebhaber von Wasserfrosch, Erdkröte und Teichmolch.

Der NABU Schöppenstedt pflegt das Gebiet. Er führt auch ein Monitoring der Brut- und Zugvögel durch und veranstaltet regelmäßig vogelkundliche Führungen.

Das Wasservogelreservat befindet sich an einem von drei Naturpfaden, auf denen Sie rund um Schöppenstedt die Natur erwandern können. Startpunkt der Touren ist der Schöppenstedter Marktplatz.

Weitere Informationen als PDF herunterladen Flyer Naturpfade Schöppenstedt

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »